Wohnberechtigungsbescheinigung

Allgemeine Informationen

Die Stadt Höxter führt die Aufsicht über alle öffentlich geförderten Wohnungen im Bereich der Kernstadt Höxter mit Ortschaften. Öffentlich geförderte Wohnungen dürfen nur mit Wohnberechtigungsschein bezogen werden. Daher werden Einkommenssituation, Anzahl der Familienangehörigen und Wohnungsgröße überprüft.

Eigentümer können eine Bescheinigung über ihre Einkommenshöhe zur Vorlage bei der NRW.BANK beantragen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Einkommensunterlagen des Vorjahres bzw. des laufenden Jahres

Welche Gebühren fallen an?

Wohnberechtigungsschein:6,00 - 10,00 Euro

Ausnahmeregelung:  20,00 - 30,00 Euro

Bescheinigung über Einkommenshöhe:  6,00 - 10,00 Euro

Rechtsgrundlage

Gesetz zur Förderung und Nutzung von Wohnraum für das Land Nordrhein-Westfalen (WFNG.NRW)

zurück

weiterlesen

Ansprechpartner