Rentenangelegenheiten

Allgemeine Informationen
Aufnahme von Rentenanträgen und Weiterleitung an den zuständigen Rentenversicherungsträger und Prüfung von Versicherungsverläufen.  

Um Wartezeiten zu vermeiden erfolgt die Antragsaufnahme nur nach vorheriger Terminvereinbarung.
Sprechzeiten (nur mit Terminvereinbarung):
Mo: 8:30 Uhr - 12:30 Uhr + 14:00 Uhr - 16:00 Uhr, Fr: 8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Dreimal monatlich bietet ein Mitarbeiter des Auskunfts- und Beratungsdienstes der Deutschen Rentenversicherung im Hause der Stadtverwaltung Höxter, Westerbachstraße. 45, Zimmer A 003, 37671 Höxter, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgespräches in allen Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung (etwa Vollständigkeit des Versicherungskontos, persönliche Rentenhöhe, Anspruchsvoraussetzungen usw.) an.

Terminabsprache bei der Auskunfts- und Beratungsstelle der DRV Westfalen in Bielefeld unter
Telefon: 0521 / 52540 (Bitte angeben, dass die Beratung für HÖXTER gewünscht wird.)

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Welche Unterlagen benötigt werden, wird jeweils bei der Terminvergabe erläutert.  

zurück

weiterlesen

Ansprechpartner