Hundesteuer

Allgemeine Informationen

Was Sie über die Hundesteuer wissen müssen

An- und Abmeldung von Hunden

Der Halter eines Hundes ist verpflichtet, den Hund innerhalb von zwei Wochen nach Aufnahme bei der Stadt Höxter anzumelden. Mit der Anmeldung erhält jeder Hundehalter eine Hundemarke. Bei Verlust der Marke gibt es gegen eine Gebühr von 3,00 Euro eine Ersatzmarke.

Der Hundehalter hat den Hund innerhalb von zwei Wochen, nachdem er ihn veräußert oder der Hund abhanden gekommen bzw. eingegangen ist, bei der Stadt Höxter abzumelden. Die Hundemarke ist bei der Abmeldung wieder zurückzugeben. - sofern möglich -

Welche Unterlagen werden benötigt?

An- und Abmeldeformular

Welche Gebühren fallen an?

Die Hundesteuer beträgt jährlich, wenn

ein Hund gehalten wird 66,00 Euro,
zwei Hunde gehalten werden 100,00 Euro je Hund,
drei oder mehr Hunde gehalten werden 120,00 Euro je Hund,
ein sogenannter Kampfhund gehalten wird 540,00 Euro,
zwei oder mehr sogenannte Kampfhunde gehalten werden 810,00 Euro je Hund.

Rechtsgrundlage

Hundesteuersatzung vom 28.02.1997 i.d.F. vom 01.10.2012 (siehe unten)

zurück

weiterlesen

Ansprechpartner