Vorschaltseite

Kopfbereich / Header

Aktueller Ausbruch des Corona Virus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Die Ausbreitung der Corona-Pandemie stellt momentan unser ganzes Land vor eine außergewöhnliche Herausforderung. Die Bundesregierung, die Bundesländer und die Stadt Höxter haben weitere Maßnahmen beschlossen, die die sozialen Kontakte im öffentlichen Bereich einschränken werden. Diese treten nun in Kraft und werden über die verschiedenen Medien bekannt gegeben.

Die aktuellen Meldungen und  Maßnahmen der Stadt Höxter im Umgang mit dem Coronavirus finden Sie hier.

 

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, hat die Stadt Höxter unter der Telefonnummer

05271/963 4567

ein Bürgertelefon als zentrale Anlaufstelle eingerichtet. Montags bis donnerstags zwischen 8:30 und 16:00 Uhr sowie freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung zur Verfügung.

Zusätzlich können Sie sich gerne per E-Mail unter

corona@hoexter.de

 an uns wenden.

Zugang zur Stadtverwaltung weiterhin eingeschränkt

Der Zugang zur Stadtverwaltung ist zurzeit für die Öffentlichkeit eingeschränkt und ist nur noch in dringenden Fällen möglich. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Kontakt möglichst telefonisch oder per E-Mail zu suchen.
Die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier. Nur für dringende notwendige Angelegenheiten kann so ein Termin vereinbart werden.

Zum Besuch im Stadthaus bringen Sie bitte nachfolgendes Formular ausgefüllt mit.

Anmeldung Besuch im Stadthaus

Die Öffnungszeiten bleiben unverändert. Der Zugang zum Gebäude wird dann auch nur noch über den Haupteingang an der Westerbachstraße möglich sein. Dort werden alle Zutritte registriert. Damit können im Fall von Infektionen die Verbreitungsketten verfolgen  werden. Für den barrierefreien Zugang wird ebenfalls um vorherige Anmeldung gebeten.